OSM generic routable(CRI); Maps installieren auf Nüvi 2445

  • Hallo Gemeinde,
    habe von http://garmin.openstreetmap.nl/ die Karten von Costa Rica heruntergeladen (Generic Routable) und jetzt unter C:\Garmin\Maps\OSM generic routable(CRI) eine Anzahl Datenträgerabbilddateien, eine MDX-, eine TDB Datei sowie eine Uninstall-Anwendung.
    Und wie bekomme ich den Krempel nun verwendar in mein GARMIN rein ?
    Hat da jemand ´ne Ahnung ?
    Danke im Voraus,
    V.G.
    Arno

  • Hallo Arno,


    für das Navi brauchst Du die gmapsupp.img-Datei; die kannst Du Dir aus dem Link, den Du von "Lambertus" als Email erhalten hast, als Zip-Archiv herunterladen.


    Deine Dateien (viele kleine Kacheln/Img-Dateien, tdb, mdx usw.) hast Du wahrscheinlich durch Ausführen einer Exe-Datei erhalten. Eigentlich sollten dabei auch die Registry-Einträge für MapSource bzw. BaseCamp geschrieben worden sein, so dass Du sie aus diesen Programmen (kommt darauf an, welches Du verwendest) an das Gerät senden kannst.


    Zu den Lambertus-Karten habe ich hier schon mal einen Beitrag verfasst: http://www.gps-forum.net/welch…tana-600-t6334.html#25574
    Vielleicht hilft Dir das auch noch weiter.

  • Hallo Michael,
    vielen Dank für die Infos.
    Dass man eine E-Mail-Adresse eingeben kann und muss, das habe ich vorher gar nicht gesehen und daher lediglich ein Verzeichnis mit ein paar EXE-Datenen bekommen, downgeloaded und - leider erfolglos - ausprobiert.


    Ich habs jetzt also nochmal neu gemacht mit der E-Mail-Adresse. Danach gab´s ja dann direkt eine System-Info (bin mit meiner Query auf Platz 183) und die Aussagen, dass ich zwei Mails bekommen werde.
    Die Erstere soll einen Link beinhalten, wo ich den Status nachvollziehen kann. Angeblich wurde diese erfolgreich an mich gesendet,
    Ich hab aber keine bekommen.


    Hab´s also nochmal probiert mit einer anderen E-Mail-Adresse (meine neue Query jetzt auf Platz 186 :-) - aber auch erfolglos.
    Auf der Homepage http://garmin.openstreetmap.nl/ lese ich was von "Server status: Custom 0, queue = 163 requests (~0.7 days)"
    Ich dachte, das gilt für die Fertigstellung meiner Karten.
    Oder doch für die erstere, reine "Info-Mail" mit dem versprochenen Link zum Status meiner Anfrage ?


    Also warte ich geduldig und melde mich dann nochmal mit Info of erfolgreich :lol: oder erfolglos :cry:


    Viele Grüße,
    Arno

  • Zitat von "U1300L-Arno"

    lediglich ein Verzeichnis mit ein paar EXE-Datenen bekommen, downgeloaded

    Das wusste wiederum ich nicht, dass das geht.
    Wie bekommt man die Exe-Dateien, ohne diese per Email anfordern zu müssen? Ich kann mir nur die einzelnen Kacheln (.img-Files) direkt runterladen.


    Zitat von "U1300L-Arno"

    Also warte ich geduldig

    Normalerweise geht das relativ flott (dauert vielleicht ein paar Stunden). Jetzt zur Urlaubszeit werden aber wahrscheinlich ziemlich viele Anfragen gestellt, so dass es momentan auch schonmal länger dauern kann.

  • Hallo Michael,
    zunächst zu Deiner Frage, wie man Dateien herunterladen kann, ohne E-MAil-Adresse:
    Wenn man nur das gewünschte Land auswählt, dann erscheint der Link "Download map now!".
    [IMG:http://www.gps-forum.net/userpix/13116_unbenannt_2.png]
    in dem sich dann diverse Dateien befinden
    [IMG:http://www.gps-forum.net/userpix/13116_unbenannt2_1.png]
    unter anderem auch die von Dir genannte "osm_generic_windows.exe".
    Das ist, was ich meinte. Und damit konnte ich nichts anfangen ...


    ----------------
    Nun zu meinem weiteren Problem:
    Ich habe die Mail mit dem Link bekommen und die Dateien heruntergeladen.
    [IMG:http://www.gps-forum.net/userpix/13116_gps_2.png]
    Dazu habe ich die "osm_generic_windows.exe" heruntergeladen und ausgeführt, wie Du im Forum (http://www.gps-forum.net/welch…tana-600-t6334.html#25574) erklärt hast.


    Aber wie bekomme ich Dateien nun anzeigbar / nutzbar auf mein Navi ?


    Danke für Deine Hilfestellung und viele Grüße,
    Arno

  • Hallo Arno,


    Zitat von "U1300L-Arno"

    Wenn man nur das gewünschte Land auswählt, dann erscheint der Link "Download map now!"

    Danke für den Hinweis!
    Dass die Länderkarten bereits fertig sind, wusste ich gar nicht (oder habe es inzwischen vergessen). Das vereinfacht die Sache natürlich.


    Zitat von "U1300L-Arno"

    Dazu habe ich die "osm_generic_windows.exe" heruntergeladen und ausgeführt

    Okay. Und somit hast Du die oben beschriebenen Dateien erhalten.
    Die Karte ist jetzt auf Deinem Computer installiert und kann mit MapSource bzw. BaseCamp (je nachdem, welches Programm Du benutzt) verwendet und an das Gerät gesendet werden.



    Die andere Möglichkeit:
    Du lädst Dir (zusätzlich zur oder anstatt der .exe) die Datei "osm generic gmapsupp.zip" herunter. Wenn Du dieses Zip-Archiv entpackst, erhältst Du eine "gmapsupp.img".
    Dann schließt Du Dein Navi (im Massenspeichermodus) an den PC an und öffnest den WindowsExplorer. Das Gerät (und eine eventuell eingelegte Speicherkarte) sollte dort als neues Laufwerk erscheinen, auf dem ein Ordner "Garmin" vorhanden ist. In diesen Ordner hinein kopierst Du die gmapsupp.img.
    Aufpassen, wenn dort bereits eine solche Datei vorhanden ist: Diese würde mit Deiner neuen Karte überschrieben werden!


    Vorsichtshalber würde ich die OSM-Karte auch lieber auf eine Speicherkarte anstatt in den internen Gerätespeicher kopieren.

  • Hallo Michael,
    wollte nur nochmal kurz Abschlussmeldung geben: Flutscht jetzt !
    Wenngleich mir doch auf der Karte recht wenig Straßen von Costa Rica erfasst zu sein scheinen - um genau zu sein, eigentlich nur eine :-)
    Nun denn, da muss ich wohl doch noch in die Tasche greifen und mir was kaufen, fürchte ich ...
    Viele Grüße und Danke nochmal.
    Arno

  • Hallo Arno,
    hier noch ein Link zu Centralamerika Karten.
    http://mapas.alternativaslibres.es/descargas.php#America


    Spanisch oder englich zum auswählen.
    Bei America Central y Caribe unter Archivos para instalar en Qlandkarte GT,
    MapSource/BaseCamp Descargar klicken und danach Descargar mapa (donar en otro momento)
    Die Exe Datei in einen Ordner, z.B. "Centralamerica" und ausführen.
    Mit MapSource oder BaseCamp kannst du danach die benötigen Länder auf eine SD Karte ablegen. Hier sind mehr als nur eine Straße vorhanden.
    Hans