GPS-Logger/tracker im Stall

  • Ich hoffe, ich habe meine Frage am richtigen Ort deponiert...
    Und zwar geht es darum, dass ich mit einem GSP-Logger/Tracker die Bewegungen während 24St. von meinem Pferd aufzeichnen möchte. Das Tier lebt in einem Offenstall und kann sich frei gewegen. Daher möchte ich gerne mehr darüber wissen wie viel er sich in 24Std so bewegt, wann und wo...


    Dafür hatte ich einen "iGotU GPS&Travel Logger GT-600" an einem Halsband befestigt. Doch das Ergebnis war leider nicht so berauschen :roll:
    Er hätte in 24 Std. 44km zurückgelegt, was eher unrealisitsch ist. Zudem sind viele Bewegungen ausserhalb des Stallareals aufgezeichnet :cry: siehe Foto. Roter Bereich = Stallbereich wo er sich bewegen kann...
    [IMG:http://www.gps-forum.net/userpix/20524_aufzeichnung_1.jpg]


    Viele meinen es ist ein Problem, sobald er sich nicht mehr im Freien aufhält. Wir haben in unserem Stall allerdings keine geschlossenen Räume - "nur" Unterstände. Ist das Problem trotzdem so gross?
    [IMG:http://www.gps-forum.net/userpix/20524_stall_1.jpg]


    Oder ist mein gewähltes Gerät zu sensibel und es gibt andere Geräte, die sich dafür eignen, da sie auch unter einem solchen Dach noch empfangen können?


    Ich bin gespannt auf eure Meinungen! Danke im Voraus für eure Unterstützung bei meinem "Mini-Projekt" :oops: :)

  • hallo winnie,


    willkommen im Forum :)


    unter einem Dach kann kein GPS-Empfänger die Satellitensignale direkt empfangen. Auch unter Bäumen und in Strassen-Schluchten nicht.
    Dem Empfänger stehen dann nur reflektierte Signale für seine Berechnung zur Verfügung.


    Mit guter Firmware kann das Ergebnis brauchbar sein.
    Da musst du verschiedene Hersteller ausprobieren.


    Grüsse
    Anton