Beiträge von petö

    Hallo Experten,
    Ich nutze Fugawi 4.5 und möchte aus der Trackverwaltung einen Track auf das Garmin Etrex-10 übertragen.
    Nach Auswahl und Aktivierung des Schalter "an GPS senden" beginnt scheinbar (Sanduhr) eine Übertragung mit der Schlussmeldung "Übertragung beendet".
    Schaue ich anschließend in das Trackverzeichnis des Geräts ist der Track nicht aufgeführt bzw. vorhanden.
    Ich habe die entsprechende Trackdatei auch schon von TRK auf GPX konvertiert; mit dem gleichen Ergebnis.
    Was kann die Ursache sein? Die Übertragung eines Tracks vom Gerät nach Fugawi funktioniert hingegen problenlos.
    Wer weiß Rat?
    Gruß Peter

    Hallo Leute,
    Nach Umstellung von Fugawi auf Basecamp und Kauf eines neuen Laptops kann ich mit dem bisherigen seriellen Datenkabel für meinen Etrex nichts mehr anfangen.
    Um das einfache und bei mir beliebte Gerät weiter in Verbindung mit dem PC nutzen zu können, brauche ich also ein USB-Kabel oder einen Adapter von Seriell auf USB.
    Wer hat Erfahrung mit der Verwendung einer USB-Schnittstelle?
    Wird diese USB-Verbindung automatisch zum Datenaustausch in Basecamp erkannt?
    Gibt es einen verläßlichen Adapter von Seriell auf USB? (Bitte um Typangabe)
    Grüße
    Peter

    Danke für deinen Tipp,
    eine Wiederherstellung der Tracks war so jedoch nicht möglich.
    Habe aber inzwischen eine andere Lösung: Fugawi erstellt ja automatisch bis zu 4 Backups in Folge beim Programmstart.
    Hier konnte ich die gesuchten Dateien wiederfinden
    Gruß Peter

    Hallo Experten,
    als Nutzer von Fugawi 3 sind mir aus einem Ordner in der Trackverwaltung alle Trackdateien verloren gegangen.
    Nun hat Fugawi ja eine Trackverwaltung unter: Programme > Gemeinsame Dateien > Fugawi > MapLibrary > Tracks. Hier sind noch alle gesuchten Tracks mit der Dateiendung: liegendes S, RK vorhanden.
    Wie kann ich diese Dateien wieder in das Trackverwaltungsfenster zurückholen?
    Bitte dringend um Hilfe!
    Peter

    Hallo Leute,
    benutze seit langer Zeit Fugawi Version 3,1,4,881
    Ich kenne mich mit dem Programm gut aus, kalibriere Karten und habe inzwischen ein umfangreiches Wegpunkt- und Track-Archiv.
    Ich bin auch mit Darstellung und Auflösung der GMF Vektor-Maps aus der Europa-DVD für meine Trackplanungen absolut zufrieden.
    Nun möchte ich jedoch meine Tracks in Google-Erath darstellen, was jedoch nur mit Fugawi4 möglich ist.
    Meine Frage: Kann ich Fugawi4 uneingeschränkt mit meinen kalibrierten FX4-Karten sowie den bisher aufgezeichneten Tracks und erstellten Wegpunkten verwenden?
    Eine zweite Frage:
    Da ich die Zeitdaten im Track als Referenz zur den Bild-Zeitdaten der Kamera nutze, habe ich ich die UTC -Zeit ohne Korrektur in der Kamera eingestellt, genau so, wie sie in meinem Garmin-Etrex als Track-Zeitpunkt abgespeichert werden. Lade ich jedoch die Trackdaten auf meinen Laptop (XP) wird die Zeit immer je nach Sommer oder Winterzeit um 1 oder 2 Stunden verändert. Das nervt enorm, da ich gedanklich immer anpassen muß. Läßt sich das ändern?
    Gruß Peter

    Seit längerer Zeit zeichne ich meine Tracks (Auto, Wandern, Radtouren) mit einem Garmin-GPS auf und lege sie in FUGAWI als s.g. Track-Dateien (.TRK) ab.
    Diese TRK-Dateien möchte ich nun direkt in Google-Earth importieren um die Tracks auch dort darzustellen.
    Aus einem angeschlossenem GPS-Gerät wird der Track problemlos von Earth gefunden und importiert.
    Nun möchte ich aber die Track Dateien nicht erst umständlich aufs GPS laden, sondern die Track-Dateien direkt in Earth importieren.
    Wer kann mir diesbezüglich einen Rat geben?
    Beste Grüße