Höhenmesser Einstellung für die GPS Aufzeichnung im Flugzeug

  • Garmin Höhenmesser Einstellung für die Trackaufzeichnung im Flugzeug


    Viele haben Probleme mit der Höhenaufzeichnung Ihres GPS Gerät im Flugzeug, da der Kabienendruck angepasst wird und das GPS somit immer eine Höhe von ca. 2000 Meter anzeigt, da das GPS die Höhe mit dem Barometer ermittelt. Um aber trotzdem die Flugreise mit der richtigen Höhe aufzeichnen zu können, müssen Sie folgende Einstellungen in Ihrem Garmin GPS Gerät verändern.


    Menu --> Setup / Einstellungen --> Höhenmesser --> fixed / feste Höhe einstellen


    Man muß den Höhenmesser von variabler Höhe auf fixe / feste Höhe umstellen, sonst misst der Höhenmesser nur die ermittelte Höhe aus dem Kabinendruck. Mit der festen Höhe, zeigt zwar der Tripcomputer im Flugzeug noch immer die Pseudo-Höhe (Kabinendruck) an, aber aufgezeichnet wird der Track dann mit der GPS Höhe.


    In Google Earth muss man noch die Höhe umstellen, damit der Track nicht am Boden kleben bleibt. Dazu einfach mit der rechten Maustaste auf den Track klicken und dann auf Eigenschaften --> Höhe.


    [IMG:http://www.gps-forum.net/userpix/2_flugzeugtrack_1.jpg]


    Das ganze kann man sich dann in Google Earth darstellen lassen und das Ganze sieht dann folgendermaßen wie bei dem Track mit Durchstarten von Juergenss aus:


    [IMG:http://up.picr.de/1287015.jpg]


    Gruß
    Mark Schneider