GPS-Track-Analyse.NET und Locus Pro: Zeitstempel-Problem

  • Hallo allerseits von mir als Neu-Mitglied,
    ich bin passionierter Wanderer, einigermaßen EDV-tüchtig und habe mich seit Anfang des Jahres auch in Navigations-Software etc. eingearbeitet.
    Meine Wanderungen zeichne ich seit kurzem mit Locus Pro auf einem Android-HTC auf. GPS-Track-Analyse.NET finde ich ein sehr gutes Programm, stehe jetzt aber vor einem Problem.
    Einen von Locus Pro aufgezeichneten Track (.gpx-Datei) kann ich zwar einlesen, dabei gehen aber - wie ich es auch anstelle - die Zeitstempel verloren.
    - Öffne ich die Datei mit "GPXeXchange", erhalte ich die Fehlermeldung "Die Datei enthält keinen gültigen Track".
    - Lese ich daraufhin die Waypoints ein, sind alle Zeitstempel auf das Erstelldatum der Datei gesetzt.
    - Öffne ich die Datei mit "Garmin MapSource Route" sind auch wieder alle Zeitstempel auf dem Erstelldatum.
    Die Ausgabe-Datei von Locus Pro enthält natürlich die Zeitangaben, die Punkte sind allerdings von rte-Tags eingefasst.
    Habe ich eine Möglichkeit, den Track samt korrekten Zeiten zu öffnen?
    Gruß
    ees

  • Hallo,


    ich habe weder ein Smartphone noch Locus, aber dafür habe ich mir ein paar mit Locus erstellte Tracks aus dem Internet angesehen. Egal ob im GPX- oder KML-Format: Keiner hatte gültige Zeitstempel.


    Zitat von "ees"

    Die Ausgabe-Datei von Locus Pro enthält natürlich die Zeitangaben, die Punkte sind allerdings von rte-Tags eingefasst.

    Das wäre vermutlich die einzige Möglichkeit, an die Zeitstempel ranzukommen.
    In welchem Format speichert Locus eigentlich- kann man das mit einem Texteditor lesen?
    Dann könnte man vielleicht mit Suchen&Ersetzen die rte-Tags durch trk austauschen.


    Kannst Du uns mal ein Beispiel für eine Locus-Datei geben? Dann könnte man mal damit rumprobieren.
    Anhänge gehen hier im Forum leider nicht, aber wenn es ein Textformat ist, kannst Du es hier als Code einfügen. Ein "Track" mit 5 oder 10 Punkten reicht ja.
    Ansonsten musst du vielleicht eine Dateihoster (Dropbox, FileUpload oder sowas) bemühen.


    Vermutlich muss man zunächst aus der Locus-Route einen Track machen und danach in ein für GPS-Track-Analyse.NET lesbares Format bringen, ohne dabei die Zeitstempel zu verlieren.

  • Hallo schuasdamichi,
    auf die schnelle habe ich nur eine größere Datei. Ich füge hier mal den Anfang und das Ende ein:


    <?xml version="1.0" encoding="utf-8" standalone="yes"?>
    <gpx version="1.0" creator="Locus Android"
    xmlns="http://www.topografix.com/GPX/1/0"
    xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
    xmlns:locus="http://www.locusmap.eu"
    xsi:schemaLocation="http://www.topografix.com/GPX/1/0 http://www.topografix.com/GPX/1/0/gpx.xsd">
    <rte>
    <name> <![CDATA[Rinnkendlsteig - Watzmannhaus]]> </name>
    <desc> <![CDATA[10h:09m:36s | 28.4 km
    Länge - 28.4 km
    Punkte (POI) - 528
    Erstellt - 2013-08-30 09:58:04
    Max. Geschwindigkeit - 63.9 km/h
    Min. Höhe - 651 m
    Max. Höhe - 1991 m
    ]]> </desc>
    <rtept lat="47.544026" lon="12.972112">
    <ele>663.51</ele>
    <time>2013-08-30T07:58:04Z</time>
    <pdop>36.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.544159" lon="12.972392">
    <ele>656.89</ele>
    <time>2013-08-30T07:59:33Z</time>
    <pdop>10.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.544368" lon="12.972530">
    <ele>657.70</ele>
    <time>2013-08-30T07:59:56Z</time>
    <pdop>6.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.544562" lon="12.972358">
    <ele>656.21</ele>
    <time>2013-08-30T08:00:12Z</time>
    <pdop>6.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.544590" lon="12.972026">
    <ele>655.62</ele>
    <time>2013-08-30T08:00:40Z</time>
    <pdop>17.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.544648" lon="12.971699">
    <ele>656.21</ele>
    <time>2013-08-30T08:00:58Z</time>
    <pdop>18.00</pdop>
    </rtept>


    ...


    <rtept lat="47.634751" lon="13.007746">
    <ele>676.89</ele>
    <time>2013-08-30T17:58:05Z</time>
    <pdop>99.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.635673" lon="13.009459">
    <ele>668.48</ele>
    <time>2013-08-30T17:58:15Z</time>
    <pdop>36.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.636932" lon="13.011021">
    <ele>659.76</ele>
    <time>2013-08-30T17:58:25Z</time>
    <pdop>32.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.663748" lon="13.078977">
    <ele>700.54</ele>
    <time>2013-08-30T18:06:43Z</time>
    <pdop>96.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.663433" lon="13.077603">
    <ele>800.82</ele>
    <time>2013-08-30T18:06:53Z</time>
    <pdop>38.00</pdop>
    </rtept>
    <rtept lat="47.663259" lon="13.077015">
    <ele>873.37</ele>
    <time>2013-08-30T18:07:40Z</time>
    <pdop>4.00</pdop>
    </rtept>
    </rte>
    </gpx>


    Locus Pro kann übrigens auch andere Formate, die habe ich aber noch nicht alle ausprobiert (außer kml - keine Zeitstempel), da ich dachte, mit gpx MUSS es doch gehen.
    Gruß
    EES

  • Zunächst fällt mal auf, dass Locus noch die GPX-Version 1.0 verwendet; das dürfte aber nicht weiter tragisch sein.


    Es reicht, wenn man die Locus-Route in einen Track umwandelt. Dazu kannst Du die Datei z.B. zu GPSies hochladen und als "Strecke -> GPX Track" wieder herunterladen.


    Bei GTA schaut das dann so aus:


    [IMG:http://www.gps-forum.net/userpix/5685_zwischenablage01_35.jpg]



    Wenn Du lieber offline arbeitest, kannst Du zum Konvertieren auch den RouteConverter benutzen; das ist mir persönlich sympathischer.


    Die Datei schaut danach so aus:


    [code:1]<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes"?>
    <gpx xmlns="http://www.topografix.com/GPX/1/1" xmlns:gpxtrx="http://www.garmin.com/xmlschemas/GpxExtensions/v3" xmlns:rcxx="http://www.routeconverter.de/xmlschemas/RouteCatalogExtensions/1.0" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xmlns:gpxtpx="http://www.garmin.com/xmlschemas/TrackPointExtension/v1" xmlns:gpxx="http://www.garmin.com/xmlschemas/WaypointExtension/v1" xmlns:nmea="http://trekbuddy.net/2009/01/gpx/nmea" version="1.1" creator="Generated by Christian Pesch's RouteConverter. See http://www.routeconverter.com">
    <trk>
    <name> Rinnkendlsteig - Watzmannhaus </name>
    <desc>10h:09m:36s | 28.4 km,
    Länge - 28.4 km,
    Punkte (POI) - 528,
    Erstellt - 2013-08-30 09:58:04,
    Max. Geschwindigkeit - 63.9 km/h,
    Min. Höhe - 651 m,
    Max. Höhe - 1991 m,
    </desc>
    <trkseg>
    <trkpt lat="47.544026" lon="12.972112">
    <ele>663.5</ele>
    <time>2013-08-30T07:58:04.000Z</time>
    <name>Position 1</name>
    <pdop>36.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.544159" lon="12.972392">
    <ele>656.9</ele>
    <time>2013-08-30T07:59:33.000Z</time>
    <name>Position 2</name>
    <pdop>10.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.544368" lon="12.97253">
    <ele>657.7</ele>
    <time>2013-08-30T07:59:56.000Z</time>
    <name>Position 3</name>
    <pdop>6.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.544562" lon="12.972358">
    <ele>656.2</ele>
    <time>2013-08-30T08:00:12.000Z</time>
    <name>Position 4</name>
    <pdop>6.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.54459" lon="12.972026">
    <ele>655.6</ele>
    <time>2013-08-30T08:00:40.000Z</time>
    <name>Position 5</name>
    <pdop>17.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.544648" lon="12.971699">
    <ele>656.2</ele>
    <time>2013-08-30T08:00:58.000Z</time>
    <name>Position 6</name>
    <pdop>18.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.634751" lon="13.007746">
    <ele>676.9</ele>
    <time>2013-08-30T17:58:05.000Z</time>
    <name>Position 7</name>
    <pdop>99.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.635673" lon="13.009459">
    <ele>668.5</ele>
    <time>2013-08-30T17:58:15.000Z</time>
    <name>Position 8</name>
    <pdop>36.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.636932" lon="13.011021">
    <ele>659.8</ele>
    <time>2013-08-30T17:58:25.000Z</time>
    <name>Position 9</name>
    <pdop>32.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.663748" lon="13.078977">
    <ele>700.5</ele>
    <time>2013-08-30T18:06:43.000Z</time>
    <name>Position 10</name>
    <pdop>96.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.663433" lon="13.077603">
    <ele>800.8</ele>
    <time>2013-08-30T18:06:53.000Z</time>
    <name>Position 11</name>
    <pdop>38.0</pdop>
    </trkpt>
    <trkpt lat="47.663259" lon="13.077015">
    <ele>873.4</ele>
    <time>2013-08-30T18:07:40.000Z</time>
    <name>Position 12</name>
    <pdop>4.0</pdop>
    </trkpt>
    </trkseg>
    </trk>
    </gpx>[/code:1]

  • Hallo schuasdamichi,
    hat mit RouteConverter super geklappt!!!
    Ein Offline-tool ist auch mir sympathischer, obwohl die NSA wahrscheinlich mein HTC ohnehin gehackt hat und weiß, wo ich mich so rumtreibe.
    Ganz herzlichen Dank für Deine rasche Hilfe.
    ees