Active 10 plus

  • Hallo Stefan,


    leider verstehe ich nicht so ganz, was Du eigentlich genau machen willst. Ich schieße deshalb jetzt einfach mal in`s Blaue.
    Wenn Du uns Dein Problem etwas präziser erklärst, könnte der ein oder andere hier vielleicht eine etwas konkretere Lösung vorschlagen.


    Was für eine Art von Wegpunkt willst Du löschen bzw. wie ist der überhaupt auf das Gerät gekommen? Ist das ein POI, einen Punkt in einem Track oder einer importierten Route, oder hast Du Dich beim Planen einer Route auf dem Gerät vertippt?


    Und was verstehst Du unter "online"? Meinst Du damit den Online-Routenplaner von Satmap?
    Hier: Rechtsklick auf den gewünschten Punkt, im Kontextmenü "Wegpunkt löschen" auswählen und mit "Ja" bestätigen.


    Auf dem Active 10: Route über das Routenmenü aussuchen (Seitentaste rechts oben), nach "Bearbeiten" (Seitentaste links oben) und "Route auf Karte bearbeiten" Punkt auf der Karten mit dem Cusor anwählen. Jetzt können mit den linken Seitentasten Punkte hinzugefügt (oben) oder gelöscht (unten) werden.
    POIs:
    Auswahl im OOI-Menü, weiter wieder mit "Bearbeiten" und "Löschen". Evtl. geht das auch über SatSync, wenn der Punkt hier einzeln angezeigt wird. Ist der Wegpunkt im Rahmen einer kompletten Liste (z. B. "Campingplätze Gardasee") importiert worden, taucht abhängig von der Struktur der Ausgangsdatei unter Umständen nur der Name dieser Liste auf, die einzelnen Punkte aber nicht. Dann geht das nur entweder auf dem Gerät (siehe oben) oder nach Export der Datei auf die Festplatte mit einem Planungs- oder Bearbeitungsprogramm; GoogleEarth wäre auch noch eine Möglichkeit.


    Was meines Wissens nicht geht: Einen Ausreisser oder Verfahrer aus dem aktiven Track-Log (die Spur roter Punkte) korrigieren. Hierzu erst in eine Route umwandeln und wie beschrieben bearbeiten. Evtl. gibt es aber tatsächlich spezielle Programme, mit denen sich der Active Log (bei Satmap heisst das "All_Raw_Tracks") irgendwie "hacken" lässt.


    War da schon ein für Dich brauchbarer Lösungsansatz dabei?


    Schöne Grüße
    Michael

  • Hallo Michael,


    ja, sorry.
    Ich habe ganz vergessen zu erklären um was genau es geht.



    Ja ich meine damit den Online-Routenplaner von Satmap. Ich hab versucht eine Route einzugeben und die gewünschte Punkte lassen sich nicht löschen, auch nicht mit dem Rechtsklick?! Ich finde das Programm sehr umständlich und Benutzerunfreundlich. Es ist schwer sich mit so einem teuren Navi einzuarbeiten. Vielleich nehme ich doch wieder die Karten....


    gruß
    Stefan

  • Hallo Stefan,


    jetzt kommen wir schon mal ein gutes Stück weiter.
    Ein ähnliches Thema hatten wir hier im Forum schon mal: http://www.gps-forum.net/route…arbeiten-t3618.html#14230[/url]


    Natürlich habe ich es gleich mal selbst probiert- und zunächst auch mal blöd geschaut.
    Aber der Reihe nach:


    Ich habe mich in den Satmap Online-Routenplaner eingeloggt und zunächst mal die Seite so hergezoomt (strg+Mausrad), dass das Kartenfenster halbwegs fensterfüllend zu sehen ist.
    Dann so weitergemacht, wie Du vermutlich auch: oben links im Dropdown-Menü, wo normlerweise "Routenbearbeitung" steht, auf "neue Route" geklickt; kurz darauf ist das Hand-Symbol in der Zeile über dem Kartenfenster auf das Zick-Zack-Symbol umgesprungen (lässt sich natürlich auch mit der Maus anklicken). So, jetzt kann`s eigentlich losgehen.
    Wärend des Zusammenklickens der Route fällt mir z. B. irgendwann mal ein, dass ich den Wegpunkt 4 eigentlich doch erst auf der Rückfahrt ansteuern wollte.
    Gut, kein Problem: Ich fahre mit dem Mauszeiger, der momentan auf der Karte ein Fadenkreuz ist, auf meinen voreilig eingezeichneten Wegpunkt 4, bis er sich in eine grüne Stecknadel verwandelt. Und jetzt eben: rechte Maustaste gedrückt, und eigentlich sollte doch das Kontextmenü irgendwo in der Nähe des Mauszeigers erscheinen - aber nichts passiert???


    Doch, doch: Das Fenster erscheint schon,
    allerdings... HIER!!!


    [IMG:http://www.gps-forum.net/userpix/5685_capture_29062011_183531_1.jpg][/img]



    Und das Ganze noch grau in grau - na super!!!


    Vermutlich hast Du es einfach übersehen? Kein Wunder.



    So richtig der große Renner ist der Satmap-Planer wirklich nicht. Wir Festland-Europäer können uns da noch gar nicht mal so richtig darüber beschweren, weil wir ihn ja mit der Plus-Version gleich mehr oder weniger kostenlos mit dazu bekommen. Die Briten, die ihn aber für ca. 65,-€ (früher waren es sogar um die 80) zusätzlich kaufen müssen sind aber in ihren Foren schwer am Meckern, wenn sie danach feststellen, dass der nicht viel taugt und es viel bessere (ist natürlich Geschmachssache) Online-Planer und auch Offline-Software teilweise sogar umsonst gibt. Gut, die richtig mächtigen Programme (Fugawi, TTQV, OzExplorer, CompeGPS usw.) kosten zumindest in der Vollversion auch richtig Geld.
    Der im Link ganz oben erwähnte Beitrag "Routen für Satmap" wurde zwar inzwischen gelöscht, aber irgendwann hat der Admin hier im Forum mal eine Liste mit On- und Offline-Routenplanern und Programmen zusammengestellt; vielleicht findest Du die hier noch irgendwo.
    Ein weiterer Beitrag dazu: http://www.gps-forum.net/dvd-k…al-alpen-t3622.html#14214
    Ausserdem verwende ich ganz gerne auch den hier, auch wenn der Bildaufbau nach dem Zoomen und Verschieben der Karte etwas lange dauert: http://alpregio.outdooractive.…annerTab&tpdt=skiFreeride . Den kann man so wie er ist zur einfachen Tourenplanung verwenden, nach Anmeldung bei outdooractive kann man seine eigenen Routen auch hochladen, bearbeiten und dort abspeichern.


    Des weiteren habe ich auch noch ein altes Fugawi, den MagicMaps TourExplorer sowie BaseCamp in Verwendung.


    Jedenfalls gibt es unzählige Alternativen zum Satmap-Planer; einfach mal durchprobieren, was Dir am Besten taugt!


    Schöne Grüße
    Michael

  • Hallo allerseits,


    eigentlich hat Michael oben ja alles erklärt, aber ich bekomme trotzdem das Kontextmenü zum Löschen der Waypoints nicht angezeigt.


    1.) Lade mir eine vorher importierte Route und befinde mich im Modus "Routenbarbeitung".


    2.) Zoome so ran, dass der Teil meiner Route, auf dem ich einen waypoint entfernen will, vor mir liegt.


    3.) Klicke auf das Icon "Wegpunkte auf der Karte setzen".


    4.) Curser erscheint als Fadenkreuz. Es wird mir auch die korrekte Nummer des WP angegeben, wenn ich mich darauf befinde. Allerdings ein Kontextmenü erscheint weder bei Rechts- noch bei Linksklick irgendwo ...


    Was mache ich falsch? Das einzige, was funktioniert, ist das Umbenennen von Waypoints über das Feld "Wegpunkt Name" mit hinterher einem Klick auf Aktualisieren. Ausserdem funktioniert das Verschieben von Waypoints mit der Maus.


    BTW: Ich plane gerade eine mehrtägige Tour in Südtirol. Da ist die Karte "IT Kompass", die der Planer anbietet, gar nicht so schlecht als Grundlage ....


    Gruss


    Rigas

  • Hallo Rigas,


    so genau kann ich mir das jetzt auch nicht vorstellen, warum das bei dir immer noch nicht klappt. Hast du wirklich genau geschaut? Das Menüfenster ist wirklich schwer zu erkennen, und wenn man sich auf die Karte konzentriert, fällt einem fast gar nicht auf, dass da irgendwas passiert.
    Zuerst hätte ich vermutet, dass irgendwelche Browsereinstellungen (JavaScript/ ActiveX, Cookies etc.) nicht passen- aber dann dürftest du eigentlich gar nicht so weit kommen.
    Schritt 3 ist übrigens nicht unbedingt notwendig- Rechtsklick auf den Wegpunkt müsste reichen.
    Zoom danach einfach mal ganz weit aus dem Browserfenster raus- siehst du jetzt irgendwas?


    [IMG:http://www.gps-forum.net/userpix/5685_capture_02082011_122447_1.jpg]